Seniorenzentrum Ranstadt

Das Seniorenzentrum besteht aus einem Pflegeheim mit 72 Betten verteilt auf 6 Wohngruppen, einer Tagespflege sowie 36 Wohneinheiten für betreutes Wohnen in zwei weiteren Gebäudekomplexen. Die Wohngruppen des Pflegeheims wurden nach Vorgaben des KDA, Kuratorium Deutsche Altenhilfe, geplant: Gruppenbetreuung ausschließlich mit Einzelzimmern, gemeinschaftlichem Wohn-/ Essbereich mit eigener Wohnküche etc. Die Cafeteria hat eine Gesamtfläche von 76 qm NGF. Der Bereich der Nebenräume, inklusive der Großküche und der Haustechnik, beträgt 370 qm NGF.

Auftraggeber Projektentwicklung
Herr Michael Bergmann
Auftraggeber Investor
TRIAS Baubetreuungsgesellschaft mbh & Co. KG, Bad Kreuznach
Betreiber
Cura Sana Ranstadt GmbH
Entwurf
September 2011 bis Mai 2012
Baugenehmigung
Juli 2012
Baubeginn
April 2014
Fertigstellung
März 2015

PROJEKTDATEN

Pflegeheim
DIN 18024 Teil 1 und 2

72 Einzelzimmer à 21,21 qm NGF inkl. Bad/ WC
270 qm NGF Tagespflege für 17 Personen
4.100 qm BGF

 Flächenanteil pro Einzelzimmer: 52 qm BGF * 

*Exkl. Tagespflege

LEISTUNGEN

Projektentwicklung

  • Bedarfsanalyse
  • Standortbewertung
  • Grundstückbeschaffung
  • Investoren- und Betreiberakquisition

Planung

  • Planungs- und baurechtliche Prüfung mit den zuständigen Ämtern
  • Entwurfskonzeption
  • Begleitung und Betreuung der planungsrechtlichen Planung bis Planreife (Bebauungsplan)
  • Entwurfs- und Bauantragsplanung
  • Einholung der Baugenehmigung