Kinderheim
Frankfurt am Main

Das Kinderheim in Frankfurt ist eine Einrichtung für insgesamt 14 Kinder und Jugendliche, aufgeteilt in 4 Wohngruppen mit jeweils 3 bis 4 Einzelzimmern und einem Betreuerzimmer pro Gruppe. Das Kinderheim verfügt weiterhin über einen gemeinsamen Aufenthaltsraum, Gruppenräume für Nachhilfestunden, sowie über eine Gemeinschaftsküche mit angrenzendem Essraum. Die Betreuung ist auf eine 24-Stunden-Betreuung ausgelegt. Im Gebäude ist auch eine Arztpraxis für psychisch auffällige Kinder.

Sergiusch Godulla war mit der Planung und Durchführung beauftragt.

Bauabschnitt 1:

Umbau des Bestandsgebäudes, Dachaufstockung und Herstellung von Balkonen

Bauabschnitt 2:

Renovierung des Bestandsgebäudes plus Anbau Erdgeschoss bis 2.Obergeschoss

Auftraggeber
VSM, Verein für sozialpädagogische Modelle e.V., Frankfurt
Betreiber
VSM, Verein für sozialpädagogische Modelle e.V., Frankfurt
Bauabschnitt 1
Bauabschnitt 2
Entwurf
2004
2010/ 2011
Baugenehmigung
2004
2011
Baubeginn
2004
2011
Fertigstellung 2005 2012

LEISTUNGEN

Planung und Ausführung

  • Entwurfskonzeption
  • Entwurfs- und Bauantragsplanung
  • Einholung der Baugenehmigung
  • Ausführungsplanung
  • Ausschreibung und Vergabe
  • Objektüberwachung